Klavier-Logbuch #48: Tugendwächter

Wie man ein vergessenes Kino zurück ins Kulturleben katapultiert? Indem man macht, wofür es gebaut ist: Veranstaltungen. So geschehen auch beim Neustart des UT Connewitz vor rund 15 Jahren. Allerdings geschah von der Bar über die Techniker und Vorführer bis hin zum Einlass alles im Ehrenamt. Einer, auf den ich dabei immer zählen konnte, war„Klavier-Logbuch #48: Tugendwächter“ weiterlesen

Klavier-Logbuch #47: Eva

In den Connewitzer Cammerspielen gab es in diesem Jahr den wunderbaren Einstünder „Blondie oder die sexuellen Neurosen der Eva Braun“. Ursprünglich als Musikant an dieser Produktion beteiligt war Charlie Paschen von „Coogans Bluff“. In der zweiten Aufführungsphase Ende September hatte er aber eigene Tourtermine. Also durfte ich einspringen. Einzige Vorlage für mich für die Klavier-Impro„Klavier-Logbuch #47: Eva“ weiterlesen