Klavier-Logbuch #15: Johann Sebastian Bach, Präludium 1 C-Dur

Logbuch-Eintrag 12. Juni 2013: Bach, Ave Maria, Gounod, Klavier und Google Im Januar war es, dass ich nach über einem Jahr meine Wochenend-Stelle als Tellerwäscher hingeschmissen habe. Seitdem hatte sich die Jobsuchmaschine wieder auf Hochtouren gedreht. Gestoßen bin ich dabei unter anderem auf solch fortschrittliche Tätigkeiten wie „Texter für Ratgeberseiten“. Zwei Artikel waren dabei entstanden.„Klavier-Logbuch #15: Johann Sebastian Bach, Präludium 1 C-Dur“ weiterlesen

Klavier-Logbuch #13: Carreras, Cubanita, 30

Logbuch-Eintrag 10. April 2013: Reiher, Carreras, Habanera, 30 Arthur Carreras scheint einstmals ein berühmter Mann gewesen zu sein – immerhin hat er seine Stücke solchen Leuten wie Paul Rouanet oder dem Baron de Montour gewidmet. Und heute? Arthur Carreras kennt kein Schwein – zumindest keines von denen, die ich kenne. Selbst in der Petrucci-Musikbibliothek imslp.org„Klavier-Logbuch #13: Carreras, Cubanita, 30“ weiterlesen

Klavier-Logbuch #12: Repertoireliste neu

Logbuch-Eintrag 3. April 2013: Nach dem spontanen Piloten-Spülstopp vom Januar hatte Bernd Reiher im Februar/März viel Zeit für die Arbeit am Klavier. Dementsprechend hat sich auf der Repertoireliste einiges getan – unter anderem sind Perlen wie „Hijo De La Luna“ und der eigenkomponierte Opener „Generator“ neu im Programm. Zeit für ein Update der Titelliste. „River„Klavier-Logbuch #12: Repertoireliste neu“ weiterlesen

Klavier-Logbuch #11: März, neue Stücke, Kneipenklavier

Logbuch-Eintrag 27. März 2013: Bernd Reiher hat neue Demos eingespielt, neue Klavierstücke auf dem Zettel und ein Kneipenklavier ausgemacht Den zwei aufmerksamen unter den drei Lesern dieses Blogs dürfte aufgefallen sein: Nach dem abrupten Spül-Stopp vom Januar im „Pilot“ muss Herr Reiher im März viel Zeit gehabt haben. Genutzt hat er sie neben dem Einfuchsen„Klavier-Logbuch #11: März, neue Stücke, Kneipenklavier“ weiterlesen

Klavier-Logbuch #10: Einaudi, Gewandhaus, Mail, YouTube

Logbuch-Eintrag, 7. März 2013: Gewandhaus und Einaudi-Mail Bernd Reiher hat Ludovico Einaudi eine E-Mail geschrieben. Betreff: Genehmigung zum Einspielen einiger seiner Stücke für YouTube. Anlass: Immer noch die Sache mit den Demos im Netz. Eigentlich war das Vorhaben YT wegen ungeklärter Gema-Fragen zu den Akten gelegt – ich hatte aber zwischenzeitlich im Medienmagazin von Radio„Klavier-Logbuch #10: Einaudi, Gewandhaus, Mail, YouTube“ weiterlesen