Schlagwörter

, , ,

Tastentageabschluss im herrlichen Kolonnadengarten: sieben Klavierspielende von 6 bis 80 und der Bernd hat zwischendurch auch noch gespielt und erzählt. Ein wunderbarer Musiknachmittag ohne Barriere zwischen Künstler und Publikum. Lena sollte auch mitmachen, wollte aber nicht – sie hat lieber gemalt. Tastentage – zehn Klaviere für jedermann im öffentlichen Raum: eine tolle Idee. Ein dickes Danke für die Organisatoren, ein zweites für alle, die im Kolonnadengarten am Zimmermann-Klavier mitgemacht haben, und ein drittes für die guten Gespräche über Gott, Kant und Quantenphysik am Rand. Bild: Lena

Advertisements