Schlagwörter

, , , ,

Der Termin steht: Am Mittwoch, 21. Juni, kommt ein Klavier auf die Sachsenbrücke gerollt. Ab 19.00 Uhr soll es dort für eine Sunde zum Musizieren bereit stehen. Der Mann am Klavier ist gebucht.

Am 21. Juni ist wieder Fête de la musique. Auch der Mann am Klavier ist wieder dabei. Ab 19.00 Uhr auf der Sachsenbrücke.

Auch Paula, meine Klavierzufallsbekanntschaft von der Notenspur-Nacht der Hausmusik, wird mit dabei sein. Aber das Ganze ist auch als offene Bühne gedacht – jede/jeder die/der will, kann vorbeikommen und sich in die Riege der Spielenden mit einreihen.

Ja, und wer stellt eigentlich das Klavier auf die Sachsenbrücke? Im September wird es im Leipziger Westen das Projekt „Tastentage“ geben. Zehn öffentliche Klaviere an unterschiedlichen Orten für Jedermann zur Nutzung – das ist die Idee. Wir werden mit dieser Aktion und unseren Klängen auf der Sachsenbrücke auch ein wenig Werbung dieses Projekt „Tastentage“ machen. Am 21. Juni, ab 19.00 Uhr.

Advertisements